Sie sind hier: 

>> Services  >> Ratgeber 

Anzeigepflicht Messgeräte

 

Eichfrist Messgeräte (Warmwasserzähler, Kaltwasserzähler, Wärmezäher)
Die Eichfrist für Wärme- und Warmwasserzähler beträgt fünf und für Kaltwasserzähler sechs Jahre. Eigentümer, welche keine Mietgeräte verwenden, sind verpflichtet, bei Ablauf der Eichfrist die Geräte auszutauschen.

Seit dem 01.01.2015 sind alle neuen/erneuerten Messgeräte innerhalb von sechs Wochen nach Einbau zusätzlich beim Eichamt anzuzeigen. (§ 32 Abs. 1 MessEG.)

Ein Formular finden Sie unter: www.eichamt.de (Verwenderanzeige) – Bei Nichtbeachtung droht ein Bußgeld.

Bei Mietgeräten übernimmt in der Regel der Messdienstleister die Überwachung der Eichfristen und die Anmeldung beim Eichamt.

 

Opfergrenzenentscheidung des BGH Rauchwarnmelderpflicht in NRW